You are here
Home > News / Blog > Unerlaubte Nebentätigkeit

Unerlaubte Nebentätigkeit

Oft ist es der Fall, dass Arbeitnehmer zu Ihrer Hauptbeschäftigung noch eine Nebentätigkeit betreiben. Auch, wenn dies nachvollziehbar sein kann, um mehr Geld zu verdienen, können hier Probleme entstehen.

Regelungen für Nebenbeschäftigung

Gerade, wenn die Hauptbeschäftigung unter der Nebentätigkeit leidet, weil der Arbeitnehmer nicht mehr die volle Leistung abrufen kann, stellt sich ein Zweitjob als problematisch heraus. Auch ist es oft der Fall, dass Mitarbeiter falsche Krankmeldungen dazu nutzen, um einer anderen Tätigkeit nachgehen zu können. Für Sie als Chef der Hauptbeschäftigung wirkt sich das auf Dauer natürlich negativ aus, da nicht nur ein Mitarbeiter fehlt, sondern auch finanzielle Schäden die Konsequenz sind.

Zwar ist eine Nebenbeschäftigung generell nicht verboten, dann jedoch vertraglich festgesetzt, dass der Arbeitgeber der Hauptbeschäftigung darüber Bescheid wissen muss. Ist dies nicht der Fall, handelt es sich um eine unerlaubte Nebentätigkeit und der Arbeitnehmer verstößt gegen Vertragsvereinbarungen. Dies bedeutet auch, dass die Nebenbeschäftigung nicht während des Urlaubs getätigt werden kann, da sich der Mitarbeiter hier erholen soll, um wieder seine volle Leistung bringen zu können. Ist die Nebentätigkeit geregelt, muss beispielsweise eine maximale Anzahl von Stunden festgelegt werden, damit der Arbeitnehmer bei seiner zweiten Arbeitsstelle nicht zu sehr beansprucht wird.

Observationen und Ermittlungen durch die Detektei Hans bei unerlaubte Nebentätigkeit

Zu Schaden kommen, kann es zudem, wenn der Arbeitnehmer für ein konkurrierendes Unternehmen tätig wird. Nicht nur entstehen finanzielle Schäden, es besteht auch die Gefahr, dass firmeninternes Wissen weitergegeben wird. Nicht selten werden Aufträge aus der Hauptbeschäftigung dann auch einfach für die Nebenbeschäftigung angenommen. Erhärtet sich bei Ihnen der Verdacht, dass einer oder mehrere Mitarbeiter einer unerlaubten Nebentätigkeit nachgehen oder Regelungen bezüglich dieser nicht einhalten, kann Ihnen eine Wirtschaftsdetektei dabei helfen, die Aktivitäten des verdächtigten Mitarbeiters aufzudecken. Die Detektive der Detektei Hans observieren und ermitteln in Ihrem Fall und sammeln Beweise, mit denen Sie vor Gericht Schadensersatz einklagen können.

Sofort Kontakt unter 0173/8583393

Top