Stalking / Nachstellung im Sauerland

Im Zeitalter des Internet haben Stalker (leider) oft ein leichtes Spiel. Je nachdem, wie präsent ihre Opfer hier – beispielsweise in den sozialen Netzwerken – sind, kann es sein, dass sie schon binnen weniger Stunden wichtige Infos zu Wohnort, Hobbys und Freizeitbeschäftigungen gesammelt haben.

Die Folge: das Nachstellen, Verfolgen und Belästigen werden erleichtert. Stalking spielt auch in Regionen wie dem Sauerland eine große Rolle.

Das Ermittlerteam unserer Privatdetektei aus dem Sauerland hat sich unter anderem auf das Bekämpfen von Stalking spezialisiert. Wir wissen wie angsteinflößend es für die Betroffenen ist, sich – im wahrsten Sinne des Wortes – auf Schritt und Tritt beobachtet zu fühlen.

Und: Stalking ist keineswegs selten! Statistiken zeigen immer wieder auf, dass es sich hierbei mittlerweile um ein weitverbreitetes Phänomen handelt. Zudem dürfte sich die Dunkelziffer in einem hohen Bereich bewegen. Immerhin traut sich nicht jedes Stalking Opfer, den Tatbestand zur Anzeige zu bringen.

Das Ermittlerteam der Privatdetektei aus dem Sauerland klärt auf: was ist Stalking überhaupt?

Stalking bedeutet nicht „nur“, sich anonym über eine Person zu informieren. Je nach Intensität kann Stalking beängstigende Auswirkungen haben. Viele Menschen berichten unter anderem davon, von ihrem Stalker beschimpft worden zu sein, andere wurden verleumdet. Auch Drohungen auf den unterschiedlichsten Wegen stellen absolut keine Seltenheit dar.

Die Folge: die Lebensqualität nimmt ab. Die Opfer leben in ständiger Angst, der Stalker könnte zuschlagen.

Charakteristischerweise gibt es nicht „diesen einen Grund“, der dafür sorgen würde, dass ein Mensch zum Stalker wird. Vielmehr wurde unsere Privatdetektei aus dem Sauerland in der Vergangenheit mit den unterschiedlichsten Erklärungen konfrontiert. Manchmal war es Hass, manchmal Rache, manchmal jedoch auch die Zurückweisung der/ des Ex, die dazu geführt hat, dass eine Art „Besessenheit“ einsetzte.

Sie werden gestalkt? Die Privatdetektei aus dem Sauerland hilft Ihnen weiter!

Ganz wichtig: Stalkingopfer sollten sich nicht geschlagen geben! Sprechen Sie unser Ermittlerteam an, bevor Ihre Lebensqualität noch mehr leidet! Im schlimmsten Fall drohen den Opfern sogar Depressionen. Damit es überhaupt nicht erst soweit kommt, braucht es einen professionellen Partner, der Ihnen dabei hilft, wichtige Beweise zu sammeln.

Denn: gegebenenfalls müssen Sie Ihre Rechte vor Gericht vertreten, um dem Spuk ein Ende zu bereiten. Spätestens hier braucht es dann eine verlässliche Dokumentation des Sachverhalts. Durch unsere langjährige Erfahrung und modernes Equipment stellen wir sicher, dass Sie Ihre Anklagepunkte belegen können.

Privatdetektei oder Polizei? Wer hilft bei Stalking?

Stalkingopfer wenden sich meist als erstes an die Polizei… und werden hier in der Regel enttäuscht. Denn: auch wenn die Gesetze rund um Stalking im Jahre 2007 angepasst wurden, können die Polizeibeamten ohne grundsätzliche Beweise hier nicht tätig werden.

Außer einer Analyse der jeweils aktuellen Gefährdungslage und der Kontaktaufnahme zum Stalker (sofern dieser überhaupt bekannt ist und nicht anonym agiert) erfolgen meist keine weiteren Schritte. Auch die Suche nach Beweisen, die beispielsweise vor Gericht Bestand haben, bleibt oft ohne Erfolg. Immerhin handelt sich bei vielen Stalkern erschreckenderweise um echte „Profis“ auf ihrem Gebiet, die genau wissen, wie sie ihre Spuren verwischen müssen.

Stalking und die entsprechenden Auswirkungen sollten jedoch niemals unterschätzt werden. Die Grenzen zur physischen Gewalt sind oft fließend.

Das Ermittlerteam unserer Privatdetektei aus dem Sauerland hilft Ihnen dabei, optimal vorbereitet zu Gerichtsverhandlungen zu erscheinen, die passenden Dokumente bzw. Beweise vorlegen und sich so aktiv gegen einen Stalker wehren zu können.